Geranien/Pelargonien- Pflege, Vermehrung und Überwinterung

Geranie
Geranie

Geranie

Seit Jahren habe ich meine Geranien in den verschiedensten Farben (Gelb fehlt mir leider noch- kommt bestimmt noch).Sie sind sehr pflegeleicht. Blumenkasten + Einheitserde+ Sonne+Wasser + regelmäßig Dünger= Fertig.

Früher habe ich versucht die Geranien im Keller zu überwintern. Ich habe alle bekannten Möglichkeiten ausprobiert. Im Kasten belassen, ohne Erde in Zeitungspapier . . .  Dies ist mir mehr schlecht als recht gelungen. Nun habe ich seit einigen Jahren das Glück, einen Wintergarten zu haben.

Geranie
Geranie

Hier überwintere ich die Kästen und Kübel. Um Raum einzusparen, habe ich an die Verkleidung meiner IBC Behälter (hier fange ich das notwendige Gieswasser auf) Regalbretter geschraubt, so dass die Kästen übereinander stehen. Die Geranien werden auf 1/3 zurückgeschnitten. Gegossen wird sehr sporadisch. Die Temperatur im Winter liegt im Durchschnitt bei +5 Grad.

Die abgeschnittenen Ableger stelle ich in ein Wasserglas und lasse sie bewurzeln. In kleinen, dekorativen Töpfchen sind es dann schöne Mitbringsel, wenn man Freunde besucht.

Bitte teilen und liken!
0

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.