Hibiscus / Roseneibisch

Hibiscus vom Discounter
Hibiscus vom Discounter

Aus gegeben Anlass schreibe ich heute über den Hibiscus – ein Discounter hat seit heute diese wunderschönen Pflanzen für einen erschwinglichen Preis im Angebot. Wer also noch entstandene Löcher in seiner Bepflanzung hat und der Roseneibisch seine Ansprüche bekommt, kann jetzt noch auffüllen.IMG_0533

Kurzbeschreibung: Die Pflanze ist sehr kälteempfindlich und Temperaturen unter 15 Grad und über 28 Grad findet sie „doof“. Deshalb blüht er in seiner ursprünglichen Heimat im Winter.  Er sollte regengeschützt stehen.

IMG_0528Also, wenn Ihr Euch eine Pflanze kauft. Badet sie in einem Eimer und kontrolliert auf Schädlinge (insbesondere Blattläuse). Stellt sie hell (wenn dann langsam an direkte Sonne gewöhnen) und gedüngt wird am Besten mit Tomatendünger. Eigentlich blüht der Hibiscus im Winter in einem hellen Raum bei + /- 18 Grad. Wenn der Topf zu klein wird in ein Erde / Sandgemisch umtopfen – ideal hier im Frühling. Einen kräftigen Rückschnitt verträgt er gut. Aus diesen Rückschnitt kann man super neue Pflanzen ziehen.IMG_0532

Den Steckling in Anzuchterde stecken, anfeuchten und mit einer Gefriertüte, die mit einem Gummi am Topf fixiert wird ,schön warm stellen. Die Anzucht ist kinderleicht.

 

Bitte teilen und liken!
0

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.