Knoblauch ist das Antibiotika für Topfpflanzen

einzelne Knoblauchzehen
einzelne Knoblauchzehen

 

 

Immer wenn  eine neue Topfpflanze bei mir zu Hause einzieht (wenn die Größe und Pflanzenart es  zu lassen),

einzelne Stücke der Knoblauchzehe
einzelne Stücke der Knoblauchzehe
geschnittene Stücke auf der Blumenerde
geschnittene Stücke auf der Blumenerde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

werden diese erst einmal abgeduscht, nach Schädlingen gründlich untersucht und dann bekommt jeder Topf eine Knoblauchzehe tief in die Erde gesteckt. Meine Erfahrung zeigt, dass es Schädlinge abhält. Knoblauch wirkt jedoch nicht mehr, wenn bereits ein ausgewachsener Befall besteht. Hier muss dann mit anderen Mitteln gearbeitet werden.

Knoblauchstücke mit Erde bedeckt
Knoblauchstücke mit Erde bedeckt
Bitte teilen und liken!
0

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.