Männertreu, Blaue Lobelie Aussaat und Pflege

Männertreu ist eine schöne, dankbare einjährige Gartenpflanze. Meine Aussaat beginnt bereits im Februar in Aussaatkästen (erhätlich im Discounter). Die Aussaaterde (Baumarkt) in die Aussaatschale schütten, b die Erde mit Wasser besprühen,  dann leicht die Erde mit dem Handrücken andrücken und  direkt aus der Aussaattüte die Samen auf die feuchte Erde streuen. Männertreu ist ein Lichtkeimer, d.h. er darf nicht mit Erde bedeckt werden. Deshalb benutze ich einen alten Löffel und drücke die Samen nur leicht an. Jetzt setze ich den durchsichtigen Deckel oben drauf. Alle paar Tage den Deckel kurz weg nehmen, um zum Einen zu lüften und zum Anderen die Feuchtigkeit der Erde mittels Daumenprobe zu prüfen und ggf. Wasser nachsprühen.

Männertreu
Männertreu

Nach ca. 3 -4 Woochen treiben die Samen aus. Wenn die Pflänzchen den Deckel erreicht haben, kann man diesen weg nehmen. Nun steigt der Wasserbedarf – aber besser immer per Daumenprobe die Feuchtigkeit der Erde prüfen.

Ich setzte gerne viele Pflanzen in eine Hängeampel zusammen, das gibt ein Pracht an Blüten und der Männertreu kann  schön aus dem Topf runter ranken.

Es gibt diese Pflanzen mit weißen und blauen Blüten. Nach der ersten Blüte um 1/3 zurückschneiden und man hat Blüten bis weit in den Herbst hinein.

Wichtig! Die meisten Samen werden während der Aussaat ertränkt, deshalb ist es wirklich wirklich mit Fingerspitzengefühl giessen.

TIPP: Um Verletzungen am Männertreu zu verhindern und mir auch Arbeit zu ersparen, gebe ich die Aussaat direkt auf die Erde in der Blumenampel, wo die Lobelie den Sommer verbringen soll. Ich fülle 2/3 Einheitserde in die Ampel, dann mit Aussaaterde auffüllen. Oben sollte noch Luft sein, damit man eine Frischhaltefolie rüber ziehen kann und die Setzlinge gut keimen können.

Bitte teilen und liken!
0

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.